Curry Net

Hirsch Curry mit Pflaumen und Mandeln


Hirsch Curry mit Pflaumen und Mandeln

Zutaten

1 TL Pfeffer
2 TL Kreuzkümmel
1 TL Koriander
3-4 Kapseln schwarzer Kardamom
1 TL Garam Masala
2-4 getrocknete Chilis
1 TL Kurkuma
1/2 TL süßer Paprika
3 Schalotten
3 Zehen Knoblauch
2-3 EL Öl
150 Gramm getrocknete Pflaumen
1 handvoll Mandeln (gehobelt oder Stifte)
500 Gramm Hirschgulasch (ungewürzt in mundgrossen Stücken)
1 Dose Tomaten
2 EL Tomatenmark
1 TL brauner Zucker
150 ml Sahne

Zubereitung

Die Gewürze(Pfeffer, Kreuzkümmel, Kardamom, Chilis) im Mörser zerkleinern und anschließend mit Paprika, Garam Masala und dem Kurkuma mischen. Das Öl erhitzen und gehackte Zwiebeln und Knoblauch zugeben. Bei kleiner Hitze ca. 1 Minute andünsten. Die Gewürze zugeben und weitere 4-5 Minuten bei kleiner Flamme dünsten. Das Hirschfleisch zugeben und bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten. Nun die Tomaten, etwas Wasser (2-4 EL), das Tomatenmark, Zucker, Salz und die Sahne zugeben. Das Ganze bei kleiner Flamme eine halbe bis eine 3/4 Stunde köcheln lassen.

Verwendung

Als Hauptgang mit Reis.

Anmerkung

Nein, nein Hirsch-Curry ist bestimmt nicht indisch. Aber es schmeckt so lecker. Statt dem Hirsch kann anderes Wild oder aber Lamm verwendet werden.


Dieses Rezept gibt es auf Curry Net:
http://www.curry-net.de/rezept/73/Hirsch%20Curry%20mit%20Pflaumen%20und%20Mandeln