Curry Net

Lamm Korma (mildes cremiges Curry)


Lamm Korma

Zutaten

2 EL Öl oder Ghee
2 Zwiebeln
1 EL Koriander
1 EL Kreuzkümmel
6 Kardamomkapseln
1/4 Stange Zimt
1 TL schwarzer Pfeffer
2 cm Ingwer
2 Knoblauchzehen
1/2 Dose Tomaten
150 ml Joghurt
500 g Lamm

Zubereitung

Das Lammfleisch in ca. 3x3 cm große Stücke schneiden. Koriander, Kreuzkümmel, Kardamon, Zimt und den Pfeffer im Mörser zerkleinern. Eine Zwiebel, Knoblauchzehen, Ingwer, und die Gewürze in den Mixer geben und zu einer Paste zerkleinern. Das Lammfleisch und die Paste in einer Schüssel verrühren und ca. eine Stunde ziehen lassen. Im Wok Öl oder Ghee erhitzen und das Lammfleisch dazu geben. Unter rühren ca. 6-10 Minuten anbraten. 2 EL Joghurt und eine Tomate aus der Dose unterrühren. Mit mittlerer Hitze weiterdünsten bis das meiste der Flüssigkeit eingedampft ist. Restliches Joghurt und Tomaten unterrühren und bei geschlossenem Deckel eine halbe Stunde unter gelegentlichem rühren mit geschlossenem Deckel köcheln lassen. Zu Beginn des Köchelns etwa einen TL Salz zu geben.

Verwendung

Als Hauptgericht mit Reis.

Anmerkung

Sehr gut passt dazu eine Handvoll Rosinen (während des Köchelns zugeben und oder eine handvoll Mandelsplitter. Chili-Freunde können nach Belieben 1-4 Chilis zugeben. Korma ist jedoch ein eher mildes Curry.


Dieses Rezept gibt es auf Curry Net:
http://www.curry-net.de/rezept/59/Lamm%20Korma