Curry Net

Keema Curry


Keema Curry

Zutaten

2 EL Öl
2-3 getrocknete Chilis
2 TL Garam Masala
1 TL Kurkuma
1TL Koriander
6 Kapseln oder 1/2 TL Kardamom
3 Nelken
1 TL Pfefferkörner
1 Zwiebel fein gehackt
2 Zehen Knoblauch fein gehackt
3 cm Ingwer fein gehackt
500 Gramm Hackfleisch (Lamm, Schwein oder Rind)
1 Dose Tomaten oder 4 frische
evtl.
2 EL Mandelsplitter oder
2 EL frischer grüner Koriander gehackt oder
1 EL frische Minze gehackt

Zubereitung

Das Öl im Wok erhitzen. Die fein zerkleinerten Gewürze zugeben und ca. 1/2 Minute andünsten. Nun Zwiebel, Knoblauch und Ingwer dazu und ca. 5 Minuten weiterdünsten lassen. Anschließend das Hackfleisch zugeben und weitere 5 Minuten andünsten. Eine Dose Tomaten zerkleinern und mit einem kräftigen Schuss Ketchup zugeben. 20 Minuten bei kleiner Flamme und geschlossenem Deckel köcheln lassen. Abschließen das Ganze salzen und etwa 5-10 Minuten bei offenem Deckel unter rühren köcheln lassen so das das Ganze noch an Flüssigkeit verliert.

Verwendung

Hauptgericht, zu Naanbrot und oder Reis.

Anmerkung

Als Variation können Mandelsplitter zusammen mit den Tomaten zugegeben werden. Frische gehackte Kräuter kommen ganz zu letzt dazu.
Ein leckeres Essen das man getrost auch einige Stunden vor dem Essen vorbereiten kann. Längeres Ziehen verbessert den Geschmack und aufgewärmt ist es sehr schnell.


Dieses Rezept gibt es auf Curry Net:
http://www.curry-net.de/rezept/57/Keema%20Curry