Curry Net

Hühnchen Captain (mit Kokos, Erdnüssen und getrockneten Garnelen)


Hühnchen Captain

Zutaten

ca. 30 Gramm getrocknete kleine Shrimps (aus dem Chinaladen)
2 Stangen Zitronengras
2-4 Chilis
1 TL Pfeffer
2 TL Kurkuma
3 handvoll Erdnüsse
2 Knoblauchzehen
4 EL Öl
2 Zwiebeln in Ringe geschnitten
400-600 Gramm Huhn
1 Dose Kokosmilch
1/2 Dose Wasser
Salz nach Belieben

Zubereitung

Die getrockneten Shrimps werden im Wok ohne Öl ca. 5 Minuten angedünstet (Vorsicht das riecht). Dann kommen sie zusammen mit den jeweils zuvor zerkleinerten Chilis, Zitronengras, Pfeffer, Kurkuma und der Hälfte der Erdnüsse in den Mixer. 2 EL Öl dazu und zu einer feinen Paste zermahlen. Das Huhn wird derweil in mundgerechte Stücke zerkleinert.
Im Wok 2 EL Öl erhitzen und die Zwiebelringe 5 Minuten andünsten. Die Paste zugeben und weitere 5 Minuten scharf anbraten. Nun das Huhn dazu und wieder 5 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Bevor es während des Andünstens dazu kommt das etwas anbrennt 2-3 EL von der Kokosmilch zugeben. Während der ganzen Zeit immer wieder rühren!!
Nun Kokosmilch und Wasser einrühren und ohne Deckel ca. 5-10 Minuten köcheln lassen, bis das Huhn gar und das Captain etwas eingedickt ist.
Abschliessend salzen (ca. 1/2 TL) und mit den restlichen zerstossenen Erdnüssen überstreut servieren.

Verwendung

Hauptgericht mit Reis.


Dieses Rezept gibt es auf Curry Net:
http://www.curry-net.de/rezept/50/H%C3%BChnchen%20Captain