Curry Net

Lemon Pickles


Lemon Pickles

Zutaten

1 TL Kurkuma
3 TL braune Senfkörner
1 TL Bockshornkleesamen (Fenugreek)
1 TL Fenchel
1 cm Ingwer
2 Knoblauchzehen
3 Chilis (frisch oder getrocknet)
5 ungehandelte Zitronen ca. 500 g
oder die gleiche Menge Limetten
400 ml Öl (Sonnenblumenöl)

Zubereitung

Kurkuma, Senfkörner, Bockshornkleesamen und Fenchel in einer Pfanne ohne Öl ca. 1 Minute anrösten. Anschließend in den Mörser oder abgekühlt in den Mixer geben und zerkleinern. Das Öl in einem Edelstahltopf oder Pfanne erhitzen. Gehackten Ingwer, Chilis und Knoblauch zugeben und ca. 2-3 Minuten darin blubbern lassen. Nun die in dünne (5-8 mm) Halbscheiben geschnittenen Zitronen (gut gewaschen) dazu und das Ganze ca. 20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Verwendung

Zu Vor- und Hauptspeisen. Toll zu Papadoms. Der Geschmack ist scharf und vor allem sauer.

Anmerkung

Nie, aber auch gar nie, diese Pickles in einem beschichteten Topf zubereiten. Höchstens man hegt die Absicht die Beschichtung zu entfernen. Unbedingt einen Edelstahltopf verwenden. Meine schöne schwarze Pfanne. Ganz blass ist sie geworden. Zitronensäure ist mächtig.


Dieses Rezept gibt es auf Curry Net:
http://www.curry-net.de/rezept/48/Lemon%20Pickles