Curry Net

Curry Masala (Currypulver-Mischung)


Curry Masala

Zutaten

1 EL Kreuzkümmel
2 EL Koriander
1 TL Kurkuma
1 TL Garam Masala
1 TL Bockhornkleesamen (Fenugreek)
1 TL Knoblauchpulver
6-10 getrocknete Chilis
1/2 TL Asafoetida
1 TL Ingwerpulver
1 TL Paprikapulver
1 TL schwarze Pfefferkörner
1 TL braune Senfsamen
2 Lorbeerblätter
1/2 Stange Zimt

Zubereitung

Alle noch nicht als Pulver vorliegenden Gewürze werden in einem Wok oder einer Pfanne bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten angeröstet. Die Zimtstange zuvor kleinbröseln. Die Gewürze dürfen auf keinen Fall anbrennen. Ein angenehmer Geruch sollte sich breit machen, kein Qualm.
Anschließend lässt man die Mischung abkühlen. Alle Gewürze werden nun im Mixer zu feinem Pulver zermahlen.

Verwendung

Zu sehr vielen Currygerichten.

Anmerkung

Selbst gemachte Currymischungen übertreffen gekaufte in erstaunlichem Umfang im Geschmack. Die Anteile können so auch selbst nach Belieben beeinflusst werden. Wer schon immer vergeblich auf den erhofften Experimentierbaukasten zu Weihnachten gewartet hat kommt hier voll auf seine Kosten.


Dieses Rezept gibt es auf Curry Net:
http://www.curry-net.de/rezept/43/Curry%20Masala