Curry Net

Auberginen in Joghurtsosse


Auberginen in Joghurtsosse

Zutaten

2 Auberginen
4 EL Öl oder Gee
1 große Zwiebel
1 TL Kreuzkümmel
2 Chilis
1 TL Salz
3-4 EL Joghurt
1 Stängel frische Minze (oder 1 TL Minzsosse)

Zubereitung

Die Auberginen in einer Auflaufform bei 150° im Backofen eine 3/4 Stunde backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Die Auberginen schälen, halbieren und in dünne Scheiben (5-10 mm) schneiden. Das Öl im Wok oder einer Pfanne erhitzen. Die in Scheiben geschnittene Zwiebel und den klein gemahlenen Kreuzkümmel ca. 2-3 Minuten anbraten. Kleingehackte Chilis, Joghurt und die gehackte Minze zugeben und gut verrühren. Jetzt die Auberginen dazu und weitere 6-8 Minuten anbraten bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.
Mit etwas Minze kann das Gericht verziert werden.

Verwendung

Mit Nan-Brot als Vor- oder Hauptspeisengang.


Dieses Rezept gibt es auf Curry Net:
http://www.curry-net.de/rezept/40/Auberginen%20in%20Joghurtsosse