Curry Net

Kartoffel Hühnchen Curry (Murgh Aloo)


Kartoffel Hühnchen Curry

Zutaten

500 Gramm Hühnchenfleisch
4-5 große Kartoffeln
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 cm Ingwer
3-5 getrocknete rote Chilis
1 EL Koriander
1 EL Kreuzkümmel
1 TL Kurkuma
1 EL Senfsamen
1 Dose Tomaten
1 Gemüsebrühwürfel
Salz

Zubereitung

Eine in Scheiben geschnittene Zwiebel in heißem Öl im Wok andünsten. Nach ca. 2 Minuten das kleingeschnittene Hühnchenfleisch zugeben, und von allen Seiten anbräunen. Nach etwa 5 Minuten die Knoblauchzehen, den Ingwer(beides kleingehackt) und die Senfsamen beigeben und weiter dünsten. Kurz darauf können die kleingeschnittenen Kartoffeln (mundgerechte Stücke) und die im Mörser zerkleinerten Gewürze(Koriander, Kreuzkümmel, Chili) in den Wok gegeben werden. Das Ganze weitere 5 Minuten bei starker Hitze andünsten. Mit den Tomaten ablöschen. Den Gemüsebrühwürfel und das Salz zugeben und eine halbe Stunde bei mittlerer bis starker Hitze kochen lassen.

Verwendung

Als Hauptgericht oder einfachen Hauptgang. Wenn es sehr scharf wird mit etwas cremigen Joghurt servieren.

Anmerkung

Statt des Hühnchenfleischs kann auch Putenfleisch verwendet werden. Den Brühwürfel kann man auch weglassen.


Dieses Rezept gibt es auf Curry Net:
http://www.curry-net.de/rezept/38/Kartoffel%20H%C3%BChnchen%20Curry%20