Curry Net

Hühnchen Curry Burma Art (einfaches schnelles Hühnchencurry)


Hühnchen Curry Burma Art

Zutaten

500 Gramm Hühnchenfleisch
2-4 Karotten
2 Zwiebeln oder 3 Chalotten
2 Knoblauchzehen
2 cm Ingwer
2 TL Öl
2 EL Fischsosse
1 Dose Kokosmilch
2-3 Chilis oder 2 TL Chilipulver
Salz

Zubereitung

Das Huhn in Streifen schneiden und die Karotten stifteln. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer in den Mixer geben und klein mahlen (evtl. Wasser zugeben). Das Öl im Wok erhitzen und die Zwiebelpaste mit der Fischsosse 5 Minuten bei hoher Hitze andünsten. Das Huhn zugeben und bei mittlerer Hitze von allen Seiten bräunen. Karotten und Chilis (kleingeschnitten) zugeben und 3-4 Minuten weiter dünsten. Kokosmilch in den Wok gießen und 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Salzen nicht vergessen.

Verwendung

Lecker zu Reis und Nudeln als Hauptgericht.

Anmerkung

Ein sehr einfaches und ohne viel Aufwand zu machendes Rezept, dass sich in der Schärfe gut dosieren lässt.


Dieses Rezept gibt es auf Curry Net:
http://www.curry-net.de/rezept/37/H%C3%BChnchen%20Curry%20Burma%20Art