Curry Net

Kerala Hühnchen Curry


Kerala Hühnchen Curry

Zutaten

500 Gramm Hühnchenbrust
2 Zwiebeln
1 Dose Kokosmilch
4-6 rote getrocknete Chilis
oder frische rote Chilis
2 Knoblauchzehen
1 TL Kurkuma
1 TL Koriander
! TL Kreuzkümmel
1 cm Ingwer
10 Curryblätter
Öl
Salz
+ Gemüse nach Belieben

Zubereitung

Öl im Wok erhitzen und die in Ringe geschnittenen Zwiebeln andünsten bis sie goldbraun sind. Das kleingeschnittene Huhn, gehackten Knoblauch und Ingwer, die gemahlenen Gewürze, zerkleinerte Chilis, das Gemüse(wenn erwünscht) und die Curryblätter dazu und bei mittlere Hitze ca. 5-10 Minuten von allen Seiten anbräunen. Mit der Kokosmilch ablöschen und bei kleiner Hitze ca. eine halbe Stunde köcheln lassen. Abschließend nach Belieben salzen.

Verwendung

Mit Reis oder Safranreis.

Anmerkung

Das Gemüse kann man je nach Saison variieren. Mit den Chilis kann man auch etwas sparsamer umgehen.


Dieses Rezept gibt es auf Curry Net:
http://www.curry-net.de/rezept/36/Kerala%20H%C3%BChnchen%20Curry