Curry Net

Kichererbsen Zucchini Curry


Kichererbsen Zucchini Curry

Zutaten

1 TL Koriander
1/2 TL Kurkuma
2 TL Garam Masala
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 cm Ingwer
3 grüne Chilis
1 Dose Tomaten
1 Dose Kichererbsen
2 Zucchini
Salz, Öl

Zubereitung

Öl im Wok erhitzen. kleingeschnittene Zwiebel und fein gestiftelten Ingwer 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Klein gehackte Knoblauch und Chili sowie die gemahlenen Gewürze zugeben und 2 Minuten weiter anbraten, bis es angenehm nach Gewürzen riecht. Die in Scheiben geschnittenen Zucchini und die gewaschenen Kichererbsen zugeben und 5 Minuten unter rühren anbraten. Dose Tomaten zugeben und salzen. Bei mittlerer Hitze mit geschlossenem Deckel köcheln lassen bis alles gar ist.

Verwendung

Zu Reis oder Daal.

Anmerkung

Kichererbsen Zucchini Curry ist sehr einfach zuzubereiten. Eine mildere Variante wäre ohne Chilis, mit etwas Pfeffer und einem halben TL Zucker.
P.S.: Die Chili auf dem Bild ist Deko. Wer reinbeißt ist selbst schuld ;-)


Dieses Rezept gibt es auf Curry Net:
http://www.curry-net.de/rezept/31/Kichererbsen%20Zucchini%20Curry