Curry Net

Zucchini Biriyani


Zucchini Biriyani

Zutaten

1 Tasse Reis
2 Zucchini
3 getrocknete Chilis
2 Schalotten oder 1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
1/2 Stange Zimt
3 Lorbeerblätter
5 Kapseln grünen Kardamom
1-2 Handvoll Rosinen

Zubereitung

Den Reis kochen. Derweil die Zucchini und Schalotten in Scheiben schneiden, die getrockneten Chilis und den Zimt klein mahlen, den Knoblauch hacken, und die Kardamomkapseln andrücken (quetschen). Ca. 2 EL Öl in den Wok geben und darin den Kardamom und die Lorbeerblätter ein paar Minuten anbraten. Die Zwiebeln und den Knoblauch zugeben und weiter braten bis die Zwiebeln goldbraun sind. Zucchini, Zimt, Chili und Rosinen zugeben und mit geschlossenem Deckel weiterdünsten bis die Zucchini weich werden. Den Reis zugeben und noch mal 3-5 Minuten und häufigem Wenden anbraten. Nach Belieben salzen.

Verwendung

Als Haupt- oder Nebengericht bei verschiedenen Speisen.

Anmerkung

Das Zucchini-Biriyani ist sehr schnell gemacht wenn man es mal eilig hat. Vorsicht beim auf die Kardamomkapseln beißen, das ist eine geschmackliche Überraschung die, in dieser Konzentration, nicht unbedingt jeder mag.


Dieses Rezept gibt es auf Curry Net:
http://www.curry-net.de/rezept/28/Zucchini%20Biriyani