Curry Net

Kürbis-Curry


Kürbis-Curry

Zutaten

500 Gramm Kürbis (Muskat oder Hokkaido)
2 Kartoffeln
2-4 Chilis
1/2 Paprika
4 Frühlingszwiebeln (oder 1 Schalotte)
1/3 Tasse rote Linsen
1 Dose Kokosmilch
1-2 EL Öl
1 TL Salz
-------------------
1 1/2 TL Kreuzkümmel
1 1/2 TL Koriander
1/2 TL Pfeffer
2 Nelken
1/2 TL Zimt zerkrümelt
1/2 TL Kurkuma

Zubereitung

In heißem Öl die kleingeschnittenen Frühlingszwiebeln ca. 3 Minuten andünsten. Die in ca. 1 cm dicke Scheiben geschnittenen Kartoffeln und die im Mörser oder Mixer zerkleinerten Gewürze (Kreuzkümmel, Koriander, Pfeffer, Nelken, Zimt, Kurkuma) zugeben und 5 Minuten weiterdünsten. Chilis, Paprika und die in Würfel geschnittenen Kürbisstücke zugeben und einige Male umrühren bis die Gewürze über alles gut verteilt sind. Eine Dose Kokosmilch, Salz und die roten Linsen hinzufügen und 1/2 Stunde köcheln lassen. Fertig ist es wenn die Linsen weich und die Kürbisstücke noch nicht ganz zerfallen.

Verwendung

Als Hauptspeise mit Reis oder als Beilage bei mehreren verschiedenen Speisen.


Dieses Rezept gibt es auf Curry Net:
http://www.curry-net.de/rezept/25/K%C3%BCrbis-Curry