Curry Net

Limetten-Garnelen-Curry (thai-style)


Limetten-Garnelen-Curry

Zutaten

1 cm Ingwer
2 EL Zitronenschalen (unbehandelt)
2 grüne Chilis
2 Stangen Zitronengras
1 Zwiebel
Saft einer Limette
kleiner Bund Koriandergrün
2 TL Koriandersamen
1 TL grüner Pfeffer (aus Glas)
6 Zitronenblätter
1 Dose Kokosmilch
2 EL Fischsosse
2-3 Karotten
1 rote Paprika
250 - 400 Gramm Garnelen
evtl. Zucker
Salz
Öl

Zubereitung

Vorbereitung: Ingwer, Zitronenschalen, ein Chili, Zitronengras, Zwiebel, Limettensaft, Koriandergrün, Koriandersamen und den grüner Pfeffer in einem Mixer zu einer Paste mahlen. Kokosmilch in eine Schüssel geben, Fischsosse und die in Streifen geschnittenen Zitronenblätter hinzugeben und ziehen lassen. Die kleingeschnittenen Karotten (und ein TL Zucker) im Wok in Öl ca 5 Minuten andünsten. Die Paste hinzugeben und kurz andünsten. Garnelen unterheben bis sie mit der Paste überzogen sind. Paprika und den zweiten Chili zugeben und 3 Minuten bei mittlerer bis starker Hitze weiter dünsten. Die Schale Kokosmilch hinzugeben und ca 5 Minuten kochen lassen. Mit ca. 1 TL Salz abschmecken.

Verwendung

Als Hauptgericht mit Basmati- oder Duftreis.

Anmerkung

Wer es richtig scharf mag darf hier bis zu 6 Chilis zugeben.


Dieses Rezept gibt es auf Curry Net:
http://www.curry-net.de/rezept/16/Limetten-Garnelen-Curry